Rock my Heart

Shaw_JRock_my_Heart_1_179040.jpg

Buch Informationen

Seiten: 384

Verlag: blanvalet

Erstveröffentlichung: 13. Februar 2017

Autorin: Jamie Shaw

Genres: Roman

 

Klappentext

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

 

Meine Meinung

Cover:

Das Cover ist für mich nichts Besonderes und es sieht vielen anderen sehr ähnlich. Natürlich erkennt man durch den Mann mit seiner Gitarre, der höchst wahrscheinlich Adam darstellen soll, dass es sich in der Geschichte um einen Rockstar handelt.

 

Schreibstiel:

Man bekommt, außer am Ende, nur die Sicht von Rowan oder eher gesagt Peach zu lesen. Rowan ist 18 und daher ist das Buch auch gut für Jugendliche zu lesen.

 

Geschichte:

Am Schlimmsten fand ich den Kleidungsstiel von Rowan, wenn sie sich in ihren Kursen so richtig hängen lassen wollte und auch wenn sie einen Streberin ist, hat sich doch trotzdem Geschmack, wenn sie natürlich gut aussehen will.

Die Bandmitglieder oder eher gesagt die Freunde von Adam, habe ich alle sofort in mein Herz geschlossen, sie sind alle auf ihre Art besonders und als neue Freunde für Rowan perfekt, selbst ich würde mir solche Freunde wünschen.

Was mir gefehlt hat, ist ein Song um ihr die Liebe zu gestehen, aber ich gebe mich auch mit diesem Ende zufrieden.

 

Werbeanzeigen

Die Krone der Dunkelheit

produkt-10003765.jpg

Buch Informationen

Seiten: 640

Verlag: Piper

Erstveröffentlichung: 02. Oktober 2018

Autorin: Laura Kneidel

Genres: Fantasy Roman

 

Klappentext

Magie ist in Thobria, dem Land der Menschen, verboten – doch Prinzessin Freya wirkt sie trotzdem. Und das nicht ohne Grund. Vor Jahren wurde ihr Zwillingsbruder entführt und seitdem versucht Freya verzweifelt, ihn zu finden. Endlich verrät ihr ein Suchzauber, wo er sich aufhält: in Melidrian, dem sagenumwobenen Nachbarland, das von magischen Wesen und grausamen Kreaturen, den Elva, bewohnt wird. Gemeinsam mit dem unsterblichen Wächter Larkin begibt sich Freya auf den Weg dorthin und muss ungeahnten Gefahren ins Auge blicken.

Zur selben Zeit setzt die rebellische Ceylan alles daran bei den Wächtern aufgenommen zu werden, welche die Grenze zwischen Thobria und Melidrian schützen. Ihr gesamtes Dorf wurde einst von blutrünstigen Elva ausgelöscht, und Ceylan sehnt sich nicht nur nach Rache, sondern möchte auch um jeden Preis verhindern, dass so etwas noch einmal geschieht. Doch ihr Ungehorsam bringt sie bei den Wächtern immer wieder in Schwierigkeiten, bis sie schließlich bestraft wird: Sie soll als Repräsentantin an der Krönung des Fae-Prinzen teilnehmen. Dafür muss sie nach Melidrian reisen, in ein Land, in dem es vor Feinden nur so wimmelt.

Und während sich die beiden Frauen ihrem Schicksal stellen, regt sich eine dunkle Macht in der Anderswelt, welche Thobria und Melidrian gleichermaßen bedrohen wird

 

Meine Meinung

Cover:

Mir Gefällt wie der Titel des Buches mit dem Sand der Sanduhr zusammen verschmilzt und auch wenn man das Cover berührt, hat man das Gefühl von Sand an den Fingerspitzen.

 

Schreibstiel:

Durch die unterschiedlichen der Charaktere, kommt man von einem Geschehnis zum andern und kann bei allen Charakteren mit fiebert, außerdem wird es auch nicht langweilig den, wenn es mal bei dem einen Charakter bisschen träge wird, ist es bei einem anderen wieder aufregend.

 

Geschichte:

Die Geschichte ist etwas, bei der Fantasie Fans am Feiern sind, es sind nicht nur die vier Elemente, die erwähnt werden und einen großen Teil der Geschichte aus macht, es sind nicht nur Menschen, sondern auch Fea, um die es geht.

Als Prinzessin ist Freya mutig und natürlich auch unerfahren und schwach, sie liebt aber auch die Magie und ist von den Fea beeindruckt. Das krasse Gegenteil ist Ceylan, sie hasst die Fea (Manchmal bisschen zu übertreiben), was nicht schlecht ist. Sie ist, was Kämpfen und die Fertigkeit mit den Waffen angeht talentiert und gleichzeitig verdammt Stur.

Ich hatte viel Abwechslung beim Lesen und bin schon gespannt, wie es weiter geht.

 

Royal Serie

Erst habe ich mir gedacht ich veröffentliche alle Bücher aus der Serie Royal einzeln, aber ich habe eigentlich zu fast alles Büchern die gleiche Meinung.

royal

Buch Informationen

Verlag: im.press Carlsen

Autorin: Valentina Fast

Genres: Roman

Seiten:
Royal 1: 448
Royal 2: 224
Royal 3: 249
Royal 4: 253
Royal 5: 318
Royal 6: 320

Erstveröffentlichung:
Royal 1: 06. August 2015
Royal 2: 03. September 2015
Royal 3: 01. Oktober 2015
Royal 4: 05. November 2015
Royal 5: 03. Dezember 2015
Royal 6: 07. Januar 2016

 

Klappentext

Royal 1:
Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, ist der einzige Ort auf Erden, an dem die Menschen die atomare Katastrophe überlebt haben. Um die Bevölkerung bei Laune zu halten, findet dort alle zwei Jahrzehnte die große Fernsehshow zur Königinnenwahl statt. Aber diesmal ist alles anders. Diesmal will der Prinz ein Mädchen finden, das ihn um seiner selbst liebt. Vor den Augen des gesamten Königreichs soll die siebzehnjährige Tatyana zusammen mit den schönsten Mädchen des Landes um die Gunst vier junger Männer buhlen, von denen keiner weiß, wer der echte Prinz ist. Sie würde alles darum geben, nicht teilnehmen zu müssen. Aber auch sie kann sich dem Glanz eines Königslebens nur schwer entziehen …

Royal 2:
Die entscheidenden Tage des Wettbewerbs um die Gunst des unbekannten Prinzen haben begonnen. Tatyana und den anderen Mädchen wird die erste Aufgabe zugewiesen und sie erfordert nicht wenig Einfallsreichtum und Geschick. Gleichzeitig beginnen sich die vier möglichen Prinzen Abend für Abend mit jedem der Mädchen zu treffen. Die Spannung steigt. Mit wem wird wohl Tatyana ausgehen müssen? Und was, wenn er sie nicht mag? Doch dann passiert eines Nachts etwas, mit dem sie am wenigsten gerechnet hat…

Royal 3:
Nur zwölf Mädchen sind in der prunkvollen Fernsehshow zur Wahl der Prinzessin übriggeblieben und immer noch weiß niemand, wer von den vier jungen Männern der wahre Anwärter auf den Thron ist. Tatyana ist das aber mittlerweile egal. Ihr Herz schlägt bereits für einen von ihnen und was sie auch versucht, sie kann nichts dagegen tun. Erst als ihre Erinnerung an das zurückkehrt, was wirklich in der Nacht des Meteoritenschauers passiert ist, beginnen ihre Gefühle wieder zu schwanken…

Royal 4:
Wenige Wochen nur trennen die übriggebliebenen Kandidatinnen von der Enthüllung des echten Prinzen und seiner Wahl der Prinzessin. Alle vier jungen Männer scheinen sich bereits für ihre zukünftige Frau entschieden zu haben, nur wer Anspruch auf Tatyana erheben wird, liegt immer noch im Dunkeln. Dass sie selbst zwiegespalten ist, macht die Situation nicht unbedingt leichter. Erst eine gemeinsame Reise durch das gesamte Königreich öffnet ihr die Augen – nicht nur, was ihr Herz betrifft, sondern auch, was die wahren Pläne des Königreichs angeht…

Royal 5:
Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in Etikette und Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen Herzen hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und seine letzte Entscheidung steht an. Doch die Fassade des königlichen Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon so tiefe Risse bekommen, dass sie sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein kann. Denn es geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des Prinzen zu erwerben…

Royal 6:
Es ist so weit. Mit dem Angriff auf das Königreich unter der Glaskuppel haben extravagante Ballkleider, glitzernde Juwelen und funkelnde Mädchenträume ihre Bedeutung für immer verloren. Während fremde Soldaten das Land überschwemmen, bleibt Tatyana nichts anderes übrig als zu fliehen – und kommt so zu einem Ort, von dem sie niemals gedacht hätte, ihn je betreten zu können. Nun liegt es an ihr, das Königreich zu retten, auch wenn dessen Prinz ihr das Herz gebrochen hat…

 

Meine Meinung

Cover:

Um ehrlich zu sein hat mich das Cover nie richtig angesprochen, auch wenn es wirklich passend zur Geschichte gestaltet wurde und man auch durch die ähnlichen Cover der Buchreihen die Zusammengehörigkeit erkennt.

 

Schreibstiel:

Ich habe alle 6 Bücher innerhalb einer Woche gelesen und das zeigt, wie sehr es mich verschlugen hat, naja eher wie sehr ich es verschlungen habe. In den Bändern 1–5 wird nur aus der Sicht von der Tatyana erzählt, aber im letzten Buch hat man das Privileg auch mehr über die Gedanken und Geschehnisse der anderen Charaktere zu erfahren.

 

Geschichte:

Ich habe mich genau wie gewisse andere Person in Tatyana verliebt, sie ist nicht nur klug, wunderschön und mutig, sie weiß auch sich in schwierigen Situation zu beherrschen und ich bin sehr beeindruckt, dass sie nie aufgibt und sich, meiner Meinung nach, immer richtig verhält.

Beim manchen Gefühlsausbrüchen (nicht nur bei Tatyana) hatte ich das Gefühl, das es zu viel ist und die Reaktionen zu extrem, aber vielleicht war das ja die Absicht um noch mehr Gefühle für das Buch zu bekommen. Also ich muss zugeben ich hatte an gewissen Stellen Pipi in den Augen.

Im Allgemeinen fand ich die Idee mit der Kuppel nicht schlecht, Menschen, die in einer friedlichen Umgebung Leben wollen, haben im Königreich Viterra einen Platz.

Leider gab es manchmal auch Teile in den Büchern, bei denen ich fast eingeschlafen wäre, da sie so Zäh zu lesen waren, bin ich natürlich nicht, da ich viel zu Neugierig war, um herauszufinden wie es weiter geht.

 

 

Ich würde mich sehr Interessieren, für welchen Prinz euer Herz schneller schlägt und ob ihr genauso wie ich von Tatyana so begeistert seit?

Neuerscheinungen Januar 2019

Hallo meine Lieben, ich habe mir überlegt jeden Monat euch über interessante Neuerscheinungen zu Infomieren. Lasst euch bitte nicht von der Anzahl Irritieren, da ich nur die Aufliste die ich selber auch für Interessant halte.

1. Someone New

2d4eb57dc45757a7

Autor: Laura Kneidel
Neuerscheinung: 28. Januar 2019
Verlag: LYX
Genres: Roman

Klappentext:

Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein.
Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte …

2. Ein Jahr voller Wünsche

produkt-10003925.jpg

Autor: Carol Wyer
Neuerscheinung: 11. Januar 2019
Verlag: Piper
Genres: Roman

Klappentext:

An Silvester überredet Mercedes ihre Freundin Charlie zu einem wagemutigen Experiment: Sie schreiben sich gegenseitig To-do-Listen mit ganz verrückten Aufgaben. Es soll ein Jahr voller Abenteuer, Wünsche und Überraschungen werden, das Charlies gebrochenes Herz heilen und Mercedes, die im Rollstuhl sitzt, das Leben wieder spüren lässt. Schon nach der ersten Bauchtanzstunde fühlt sich Charlie selbstbewusster. Doch als das Krankenhausradio, ihr gemeinsamer Arbeitsplatz, geschlossen werden soll, wird ihr neugefundener Mut sofort auf die Probe gestellt …

3. Haunted Love – Perfekt ist Jetzt

produkt-10005147

Autor: Ayla Dade
Neuerscheinung: 11. Januar 2019
Verlag: Piper
Genres: Roman

Klappentext:

Ein Neuanfang im alten Leben – nichts will Hazel Evans mehr, als sie von ihrem Auslandssemester aus Portugal wieder zurück nach New York kommt.
Sie ist klug, anständig und studiert an der NYU – das einzige, das in ihrem Leben für Aufregung sorgt, sind die High-Society-Veranstaltungen, zu denen ihre beste Freundin Grace sie regelmäßig mitschleppt.
Bis sie ihn trifft. Und er ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt, bis sie sich selbst nicht mehr wiedererkennt.
Das Einzige, worin sie sich hundertprozentig sicher ist: Hazel will ihn. Um jeden Preis.
Er ist unberechenbar und begehrt. So begehrt, wie sie es sich niemals vorstellen könnte.
Und er hat Geheimnisse. Dunkle Geheimnisse.
Aber die hat Hazel auch…

4. The Offer – Liebe mich nicht

32953754_9783453422735_xl

Autor: Karina Halle
Neuerscheinung: 14. Januar 2019
Verlag: Heyne
Genres: Roman

Klappentext:

Auch wenn sie ihm nicht traut, sie kann ihm nicht wiederstehen …
Nicola ist stolze alleinerziehende Mutter einer Fünfjährigen und verlässt sich schon lange nicht mehr auf Männer. Doch als sie ihre Wohnung verliert, bleibt ihr nichts anderes übrig, als dem wohlhabenden Bram McGregor zu vertrauen und in eines seiner Apartments zu ziehen. Der Haken an der Sache: Der schottische Bad Boy wohnt gleich nebenan und macht ihr das Leben ziemlich schwer. Doch gerade seiner störrischen und mysteriösen Art kann sich Nicola nicht entziehen…

5. Die Frauen von Troja

9783442485031

Autor: Emily Hauser
Neuerscheinung: 21. Januar 2019
Verlag: Goldmann
Genres: Roman

Klappentext:

Vor dreitausend Jahren tobte ein Krieg, der die damalige Welt in ihren Grundfesten erschütterte: Der Trojanische Krieg hat viele Helden hervorgebracht. Hier erzählen die Frauen von Troja die Legende aus ihrer Sicht.
Dies ist die Geschichte von Atalante. Das junge selbstbewusste Mädchen ist eine geschickte Jägerin und schnelle Läuferin. Als Mann verkleidet gelingt es ihr, sich Jason und den Argonauten anzuschließen. Gemeinsam mit ihnen begibt sie sich auf eine lange Reise auf der Suche nach dem Goldenen Vlies, dem magische Kräfte nachgesagt werden. Als Jason jedoch hinter Atalantes Täuschung kommt, will er sie töten lassen. Doch Hippomenes rettet Atalante. Fortan sind beide untrennbar miteinander verbunden …

6. Nächte, in denen Sturm aufzieht

300_u1_978-3-499-27639-2

Autor: JoJo Moyes
Neuerscheinung: 29. Januar 2019
Verlag: rowohlt
Genres: Roman

Klappentext:

Liza McCullen weiß, dass sie ihrer Vergangenheit nicht entfliehen kann. Doch in dem kleinen beschaulichen Örtchen Silver Bay an der Küste Australiens hat sie ein Zuhause gefunden für sich und ihre Tochter Hannah. Die unberührten Strände, der Zusammenhalt in der kleinen Gemeinde und die majestätischen Wale, die in der Bucht leben, bedeuten ihr alles. Täglich fährt sie mit ihrem Boot raus aufs Meer und bietet Walbeobachtungstouren an für die wenigen Touristen, die sich nach Silver Bay verirren. Als der Engländer Mike Dormer anreist und sich in der Pension von Lizas Tante einquartiert, gerät das beschauliche Leben in Gefahr. Der gutaussehende Fremde in den zu schicken Klamotten passt nicht nach Silver Bay, und niemand ahnt, dass er Pläne schmiedet, die den kleinen Fischerort für immer verändern könnten.

 

Natürlich haben mich die Cover sehr angesprochen, doch als ich die Klappentexte gelesen habe, wollte ich einfach alle haben.

BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen

bookelements-1-die-magie-zwischen-den-zeilen
Von: https://www.carlsen.de/taschenbuch/bookelements-1-die-magie-zwischen-den-zeilen/78786

Buch Informationen

Seiten: 288

Verlag: im.press Carlsen

Erstveröffentlichung: 03. März 2017

Autorin: Stefanie Hasse

Genres: Fantasy Roman

 

Klappentext

Wenn die Leute nur wüssten, wie gefährlich Lesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich täglich Mädchen in Romanfiguren und hauchen ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer etwas mehr Leben ein – bis die Figuren aus den Büchern heraustreten und Lin sie wieder einfangen muss. Vampire, Außerirdische, Bad Boys … Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle – außer Zacharias, den Helden ihres Lieblingsbuchs »Otherside«. Dabei würde sie ihm nur zu gerne einmal begegnen …

 

Meine Meinung

Cover:

Durch die Farben wirkt alles sehr düster, doch die Einfachheit gefällt mir, es ist nicht zu viel drauf geklatscht worden und man sieht, das es um Bücher geht, also passend zum Thema.

 

Schreibstiel:

Das Buch ist flüssig zu lesen und man wird durch die Besonderheiten der Geschichte hineingerissen und will nicht mehr raus, das liegt auch an dem, wie die Gefühle von Lin erzählt werden, man kann sie einfach verstehen.

 

Geschichte:

Der Anfang lässt einen erstmal durcheinander kommen doch, wenn man das überstanden hat, versteht man mehr und kommt auch in der Geschichte mit. Für alle Bücherleser und Fantasy Fans ist das Buch Perfekt, da es um sehr viele Bücher und Ihre unterschiedlichen Charaktere geht. Auch wenn das Buch ein geschlossenes Ende hat, ist man gespannt, was für Ideen sich die Autorin für die nächsten Bände einfallen lassen hat.

Mistelzweigzauber

Mistelzweigzauber
Von: https://www.fischerverlage.de/buch/sue_moorcroft_mistelzweigzauber/9783596702909

Buch Informationen

Seiten: 448

Verlag: Fischerverlag

Erstveröffentlichung: 24. Oktober 2018

Autorin: Sue Moorcroft

Genres: Roman

 

Klappentext

Unterm Mistelzweig küsst es sich am besten. Nach dem Bestseller „Winterzauberküsse“ der neue zauberhafte Roman von Erfolgsautorin Sue Moorcroft.
Bis Weihnachten soll Innenarchitektin Alexia das heruntergekommene Pub von Middledip zum neuen Dorfmittelpunkt aufpolieren. Alle haben dafür gespendet. Aber Betrüger klauen das Geld und Alexia weiß nicht mehr ein noch aus. Da bietet ihr ausgerechnet der gutaussehende, kratzbürstige Ben Hilfe an. Darf sich Alexia darauf einlassen und vielleicht nicht nur den Auftrag, sondern auch ihr Herz riskieren? Sie weiß: nur mit einer großen Prise Weihnachtszauber wird es im Pub von Middledip ein frohes Fest geben…

 

Meine Meinung

Cover:

Der obere Teil gefällt mir sehr mit den Farben und Mustern, man bekommt ein richtiges Gefühl von Liebe im Winter. Der untere Teil ist leider durch das Glitzer auf dem Weiß nicht so schön, da es eher dreckig aussieht, auch wenn es gut gemeint ist, aber manchmal ist weniger mehr.

 

Schreibstiel:

Ich bin beim Lesen leider öfters mal herausgekommen und war nicht oft an den Seiten geklebt, da leider nicht viel Spannung dabei ist. Es ist aber toll nicht nur die Sicht von Alexia zu haben, sondern auch die von Ben.

 

Geschichte:

Wie schon erwähnt fand ich die Spannung in der Geschichte sehr gering und auch wenn viel passiert ist, wurde ich nicht sehr viel in der Geschichte mitgerissen. Ich dachte auch eigentlich, dass es mehr um Weihnachten geht, doch es gab zwar an Weihnachten ein schönes Ende, doch viel Weihnachtsgefühl kam mir durch das Buch nicht auf.

Durch den Beruf von Alexia und dem wieder Aufbau des Pubs, erfährt man, was alles in so einem Aufbau steckt und wie viel Wert in einem einzelnen Haus hat.

 

Das Herz des Verräters

Screenshot_20181218-120055.png
Von: https://www.luebbe.de/one/buecher/junge-erwachsene/das-herz-des-verraeters/id_5971086

Buch Informationen

Seiten: 527

Verlag: Bastei entertainment

Erstveröffentlichung: 26. May 2017

Autorin: Mary E. Pearson

 

Klappentext

Seit Lia in den feindlichen Palast verschleppt wurde, muss sie um ihr Leben fürchten. Rafe ist zwar an ihrer Seite, aber hier kann auch er sie nicht mehr beschützen. Der Komizar von Venda will Lias Tod – und erst als Kaden ihm verrät, dass Lia die Gabe der Vorsehung besitzt, steigert das in den Augen des Feindes Lias Wert. Sie gewinnt Zeit – doch was sagt ihr der Blick in die Zukunft? Lia muss wichtige Entscheidungen treffen und einen Weg finden, um endlich ihrem Gefängnis zu entfliehen …

 

Meine Meinung

Cover:

Auch hier bekommt man einen Einblick, wie es im Buch dargestellt werden soll und lässt einen mehr in die Geschichte eintauchen. Mir Gefällt auch das rote Kleid, dass sich von dem dunklen Hintergrund sehr abhebt.

 

Schreibstil:

Die Sicht ist wie beim ersten Band von Lia, dem Prinzen und dem Attentäter und lässt einen im Buch dabei sein, als wäre es die eigene Welt.

 

Geschichte:

Lia hat sich im Buch gut weiter entwickelt und enttäuscht mich nicht mit Charakter Eigenschaften.

Es gab viel zu viele Lügen und im Gegensatz viel zu wenig von der Wahrheit und Ehrlichkeit, was auf Dauer sehr einsilbig ist.

Doch was mich am meisten noch Fasziniert und worauf ich noch bei den anderen Bändern gespannt bin, ist Lia’s Gabe. Mal schauen wie stark sie noch wird.