Eiskalt entflammt – SGU 01

165_front

Buch Informationen

Seiten: 220

Verlag: Sieben Verlag

Erstveröffentlichung: Oktober 2013

Autorin: Lisa Gibbs

Genres: Roman

ISBN: 9783864432323

Gelesen als: Ebook bei Skoobe

 

Klappentext

Was wäre, wenn du besondere Fähigkeiten hättest?
Was wäre, wenn du damit nicht allein auf der Welt wärst?
Was wäre, wenn es den Einen gäbe, der deine Fähigkeiten so ergänzt, dass du erbarmungslos kämpfen, siegen, begehren und leidenschaftlich lieben kannst?

Als die talentierte Sprengstoffexpertin und Elitepolizistin Lou Miller das Angebot bekommt, Teil der verdeckt operierenden Spezialeinheit SGU – Special Gifted Unit zu werden, ist sie zunächst skeptisch. Seit ihrer Kindheit verfügt sie über ausgeprägte paranormale Fähigkeiten, die sie bisher als Fluch betrachtete, weil es sie zur Einzelgängerin machte. Während Lou lernt, Teil eines Teams mit besonderen Fähigkeiten zu sein, erkennt sie, dass sie die härteste Schlacht gegen sich selbst führen muss, bei dem Versuch, dem geheimnisvollen Teammitglied Scar zu widerstehen. Ein Kämpfer, der nicht nur äußerlich von Gewalt gezeichnet ist, sondern auch eine Seele aus Eis zu haben scheint.
Kann das leidenschaftliche Band, das zwischen ihnen entbrennt, alle Dämonen der Vergangenheit und Bedrohungen der Gegenwart bannen oder wird es Lou und Scar im Sog der Gefahren zerreißen?

 

Meine Meinung

Cover:

Das Cover ist sehr unruhig, durch die leuchtend Schrift Eiskalt entflammt und dann wieder eine andere Schrift für die Autorin, dann (denke ich) sieht man Lou und Scar auf dem Bild, aber das ist dann auch noch mit einer zerbrochenen Scheibe vorne drauf viel zu viel, im Hintergrund erkennt man auch kaum, was gezeigt werden soll.

 

Schreibstiel:

Der Schreibstil ist flüssig und man bekommt nicht nur die Sicht von Lou, sondern auch von Scar, was es sehr abwechslungsreich macht, da es auch nicht so viele Seiten sind, ist es praktisch für Leser die auf dünnere Bücher stehen und nicht so lange an einer Geschichte hängen können.

 

Geschichte:

Ich habe jeden einzelnen aus der SGU Gruppe in mein Herz geschlossen, doch die Geschichte zeigt, dass man niemanden Vertrauen kann. Leider war das Ende nicht so spannend wie ich es erhofft habe, aber es gab trotzdem Momente in denen ich geschockt, glücklich, verwirrt oder traurig war, aber genau das will ich von einer Geschichte wie dieser.

 

Was habe ich gelernt?

Auch wenn man Komisch ist und anders als die anderen, ist man nicht allein, da außen in der großen Welt gibt es jemanden, der so ist wie du.

Und beschütze die Menschen, die dir wichtig sind und lasse zu auch selbst beschützt zu werden.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s