Der Kuss der Lüge

Screenshot_20181218-115908.png
Von: https://www.luebbe.de/one/buecher/junge-erwachsene/der-kuss-der-luege/id_5544797

Buch Informationen

Seiten: 559

Verlag: Bastei entertainment

Erstveröffentlichung: 16. Februar 2017

Autorin: Mary E. Pearson

 

Klappentext

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen …

 

Meine Meinung

Cover:

Man bekommt schon einen Einblick, wie es im Buch dargestellt werden soll und das macht die Geschichte viel Realer. Mir gefällt es, dass es so düster ist und als Wallpaper sieht es auch sehr schön aus. (Klickt auf den Link falls ihr auch das Wallpaper haben wollt)

 

Schreibstil:

Die Sicht ist von Lia, dem Prinzen und dem Attentäter, was mich manchmal auch leicht durcheinander gebracht hat. Da es aber eine persönliche Sicht war, konnte man sich mehr in die Gedanken und Taten der Protagonisten hineinversetzen.

 

Geschichte:

Auch wenn am Anfang nicht viel passiert und alles sehr trocken kommt, bin ich von Lia’s Mut, Furchtlosigkeit und Klugheit sehr beeindruckt.

Da man nicht so richtig wusste, wer jetzt der Prinz und wer der Attentäter war, hat das zwar Spannung und viele Fragen aufgeworfen, aber auch vieles durcheinander gebracht.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s