Türchen öffne dich…

Da die schöne Weinachtszeit beginnt, habe ich mir überlegt, jeden Tag einen kleine Geschichte zu veröffentlichen.

Also kommen wir zu Türchen 1

Die kleine Emma freut sich schon seit Wochen auf Weinachten, da sie sich was ganz großes gewünscht hat, eine Familie.

Emma ist ein Weißenkind und verlor ihre Eltern durch einen Autounfall, leider konnten andere Familienmitglieder sie nicht wegen zu wenig Geld, streit oder eigenen Problemen Adoptieren.

Am ersten Dezember spielte Emma außen auf einem Spielplatz, bis eine alte Frau mit einem vollen Einkaufswagen vorbei lief und Emma eine Schneekugel mit den Worten: „Du musst die Kugel drei mal Schütteln und dir dann etwas Wünschen“ schenkte.

Am selben Abend befolgte Emma ihre anweißung und Wünschte sich eine Familie die sie lieben wird.

Doch bevor sie den Wunsch aussprechen konnte kam eine Frau in das Weißen Haus die eine Tochter suchte die ihre Familie noch vollständig macht.

Emma wurde an diesem Abend von ihrer neuen Familie entdeckt und obwohl noch nicht Weihnachten war, ist ihr Herzenswunsch in Erfüllung gegangen.

Diese kleinen Geschichten sind von mir geschrieben und ich bin ja doch noch Anfängern, also bitte nicht verurteilen und ich hoffe ihr habt alle einen schönen ersten Dezembertag.😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s